Gudrun Büchler wurde 1967 in Mödling bei Wien geboren. Nach langen Jahren in der Wirtschaft stieg sie aus, um nicht mehr Mitarbeiter- oder Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt zu stellen, sondern die eigene. Sie absolvierte die Leondinger Akademie für Literatur, erweiterte ihr Spektrum von vormals Werbe- und Pressetexten auf großangelegte Spannungsbögen und Figurentiefe und entdeckte für sich den Roman.
Nach zahlreichen Publikationen von Kurzprosa in Anthologien und Literaturzeitschriften, debütierte sie 2014 mit „Unter dem Apfelbaum“ und erhielt dafür den Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich. 2017 erschien mit „Koryphäen“ der zweite Roman, wieder im Wiener Septime Verlag.

 

Kontakt

Photo by Nikolaus Similache

 

zurück